Boxen im Deutschen Athletik-Sportverband von 1891

Einzelmeisterschaften

Mannschaftsmeisterschaften


Einzelmeisterschaften des DASV

Ab 1921 trug der Deutscher Athletik-Sportverband von 1891 (DASV) als erster Verband auch Meisterschaften im Boxen aus und befand sich damit später in ständiger Auseinandersetzung mit dem Deutschen Reichsverband für Amateurboxen (DRfAB). 1933 erfolgte die nationalsozialistische Gleichschaltung im Sport: Der Boxsport wurde im Fachamt Boxen verwaltet, die Sportverbände später aufgelöst.
Anmerkung: Die Entwicklung anderer Verbände ist hier nicht dargestellt. Es geht auf dieser Seite nur um Wettbewerbe im damaligen Schwerathletikverband DASV.

1. 1921, 06.-07.08. Plauen
2. 1922, 01.-02.07. Berlin
3. 1923, 04.-05.08. Erfurt
4. 1924, 29.-31.08. Augsburg
5. 1925, 27.-28.06. Berlin
6. 1926, 29.-30.05. Frankfurt
7. 1927, 16.-18.04. Hof
8. 1928, 07.-09.04. Mainz
9. 1929, 30.03.-01.04. Aachen
10. 1930, 19.-20.04. Stuttgart
11. 1931, 04.-06.04. Lüdenscheid
12. 1932, 25.-28.03. Essen-Steele
13. 1933, 15.-17.04. Tuttlingen

1922: Während der Deutschen Kampfspiele; offen für alle deutschen Sportler unabhängig vom Verband.

Fliegengewicht

 

Deutscher Meister

Vizemeister

Dritter

1921 NEFZGER Josef - SC Armin München MAI R. - TV Vorwärts Breslau CONRAD W - KrSpV Erfurt 1900
1922 NEFZGER Josef - SC Armin München ADRION - Stuttgart
1923 ADRION - Stuttgart SCHAARSCHMIED - Plauen MÄNNICH - München
1924 SCHWINGLER Rd. - AC 1897 Köln-Ehrenfeld SCHINDLING Franz - Deutsche Eiche Bochum nur zwei Teilnehmer
1925 MATZNER Wilhelm - AC 1897 Köln-Ehrenfeld WAGENBACH - Köln
1926 STIPPEL L - Augsburg SCHADE - Kassel ABELS - Köln
1927 SCHMALFUß - Plauen MÜLLER - Gera WAGNER - Suhl
1928 KERN A. - AC Sachsenhausen KELLER J. - VfL Mannheim-Neckarau BAUER K. - SpC Bajuwaren München
1929 NABBEFELD Heinrich - Weseler Boxklub 1922 DRONSEN - KSV Helios Aachen nur zwei Teilnehmer
1930 RIEDER - Freiburg RAUMSCHÜSSEL - Königsee GRAMMENZ - Stuttgart
1931 RIEDER - Freiburg ESKES - Köln GRÄSKE - Mannheim
1932 RIEDER - Freiburg BIERMANN - Köln BIERING - Kornwestheim
1933 OSTLENDER - KSV Helios Aachen PFAFF - Stuttgart


Bantamgewicht (ab 1922)

 

Deutscher Meister

Vizemeister

Dritter

1922 WERNER - Berlin (DRfAB) CONRAD W - Erfurt
1923 METZGER - München SÜß - Pforzheim KLINGENSTEIN - Stuttgart
1924 RAMMINGER August - 1. Badischer FK Pforzheim MATZNER Wilhelm - AC 1897 Köln-Ehrenfeld BRUNNENKANT August - Boxverein Schramberg
1925 RAMMINGER August - 1. Badischer FK Pforzheim

1926 CASTOR - Köln-Kalk DATO - Köln IRSCH Hans - Weseler Boxklub 1922
1927 CASTOR - Köln-Kalk DATO - Köln SCHMITZ - Köln
1928 LUTZ O. - VfK 86 Mannheim PLESSING E. - SpVg Prag Stuttgart LIEDER Karl - ASV Goliath 02 Mengede
1929 LUTZ O. - VfK 86 Mannheim PLESSING E. - SpVg Prag Stuttgart nur zwei Teilnehmer
1930 SCHEPPERLE - Stuttgart PLESSING E. - Stuttgart GÖBEL - Rüsselsheim
1931 WILKE Erich - Dortmund FASSOLD - Triberg SCHIEREN - Köln
1932 TRÖBLINGER - Schifferstadt DREHER - Stuttgart
1933 AUSBÖCK Hubert - München KAISER - KSV Helios Aachen


Federgewicht

 

Deutscher Meister

Vizemeister

Dritter

1921 KÖNIG Albrecht - VfK Germania 1890 Stuttgart SCHMIDT E. - Bremer KSpKl Simson DIRSCHERL F jun. - SC Armin München
1922 NOACK Paul - Berlin (DRfAB) SCHMIDT E. - Bremen
1923 FAIGLE Willi - Stuttgart CONRAD W - Erfurt THEUERKAUF - Delmenhorst
1924 KIND Friedrich - TV Augsburg HILBERT Albert - Astoria Köln NEFZGER Josef - SC Armin München
1925 THIELE Karl - Box-u Sportkl. Roland Aachen

1926 KURT - Köln MÜHLEISEN - Stuttgart AXT - Kassel
1927 STUBER - Zuffenhausen RAGATTI - Nürnberg HOLL - Neu-Ulm
1928 PEPLIES Fr. - KSV 91 Essen LEITNER Kurt - VfK Germania 1890 Stuttgart SCHLEINKOFER Josef - SC Armin München
1929 SCHLEINKOFER Josef - SC Armin München LEITNER Kurt - VfK Germania 1890 Stuttgart PEPLIES Fr. - KSV 91 Essen
1930 LUTZ O. - Mannheim DRESSELT - Kassel BILL - Regensburg
1931 HOCHMANN - Post-SV Köln SCHEPPERLE - Stuttgart DUCREE - BSK Essen-Steele
1932 BEICH - Oberhausen SCHEPPERLE - Stuttgart STOLLENWERK - Aachen
1933 DREHER - Stuttgart PFEFFERLE - Rottenburg


Leichtgewicht

 

Deutscher Meister

Vizemeister

Dritter

1921 UHLHORN Karl - Spiel und Sport Delmenhorst HOFFMANN K. - KSpKl Germania Bochum TSCHEBER - TV Vorwärts Breslau
1922 FUNKE Walter - Berlin (DRfAB) GRIESE Otto - Berlin (DRfAB)
1923 HANDEL Walter - Stuttgart LAUER - Saarbrücken GÖRTZ - Hamm
1924 HANDEL Walter - Sportvereinigung Stuttgart MERZ Erwin - Sportverein 94 Eßlingen KINGS Leo - Kraftsportverein 95 Köln
1925 LUFT - Plauen

1926 MÜLLER - Freiburg FAIGLE Willi - Stuttgart WEIßGERBER - Pirmasens
1927 KURTH - Köln MÜHLEISEN - Stuttgart
1928 VIRNICH A. - AC Borussia 04 Köln GRÖBE Kurt - Amateur-Boxklub 24 Teuchern SCHMITT Rud. - VfK 86 Mannheim
1929 VIRNICH A. - ASpV Borussia Köln HAAS - VfK Germania 1890 Stuttgart GRÖBE - Zeitzer Ballspiel-Klub
1930 LEITNER Kurt - Stuttgart THEURER - Stuttgart SCHILLINGER - Freiburg
1931 OERDER - Köln JASSER - Aachen LESNER - Erfurt
1932 OERDER - Köln LIEDERT - Sterkrade DUCREE - BSK Essen-Steele
1933 ALT - Garmisch SCHORNSTEIN - Aachen


Weltergewicht

 

Deutscher Meister

Vizemeister

Dritter

1921 THEUERKAUF - Spiel und Sport Delmenhorst STIEGLMAIER Ph. - SC Armin München KÖBELE A - KSpV Schwetzingervorstadt Mannheim
1922 KAUBE - Berlin (DRfAB) KUHN - Berlin (DRfAB)
1923 REICH Lothar - Augsburg DLUZI - Delmenhorst ACKERMANN Friedrich - Sportverein 94 Eßlingen
1924 REICH Lothar - TV Augsburg NIELSEN Josef - AC 1897 Köln-Ehrenfeld NEUERLING Karl - Astoria Bochum
1925 LAUER - Saarbrücken

1926 BALLSCHUN H. - Essen SAFT - Stuttgart GRÖNINGEN - Köln-Kalk
1927 SAFT - Stuttgart BALLSCHUN H. - Essen JÄCKEL - Pyritz
1928 MUYSERS Rob. - SpC Bajuwaren München BALLSCHUN H. - KSV 91 Essen GELDER A. - Box-u Sportkl. Roland Aachen
1929 MUYSERS Rob. - SpC Bajuwaren München BREPOHL - FKV Rüsselsheim NUSSER - VfK Germania 1890 Stuttgart
1930 KLÖCKNER - Oberhausen BREPOHL - Rüsselsheim MÜLLER - Gera
1931 LEITNER Kurt - Stuttgart KLÖCKNER - Oberhausen BAHR - Mannheim
1932 BALZER - Dortmund BAHR - Mannheim BUFFAY - Fraulautern
1933 HELD - München HERMANNS - Aachen


Mittelgewicht

 

Deutscher Meister

Vizemeister

Dritter

1921 NEUNER Sebastian - TuSpV München 1860 SCHIEDT K. - Boxklub Erfurt KAUFMANN J - Erster Athl.SpV 1892 Nürnberg
1922 SCHWARZ Josef - Siegfried Saarbrücken NEUNER S. - München
1923 RIETH Karl - Pforzheim WONNENBERG - Barmen HÖCKELE - Pforzheim
1924 SCHMID Josef - Turnerbund München DUDECK Peter - Box-u Sportkl. Roland Aachen OESTERLE Walter - Sportvereinigung Stuttgart
1925 OLTENS - Wilhelmshaven

1926 NIESEN - Sportvereinigung 1895/97 Köln-West KRIETENSTEIN Adolf - Wiesbaden ILLING - Hoyerswerda
1927 WALZ - Stuttgart STARKE - Plauen
1928 LEITMANN Alb. - SC Armin München SCHNEIDER W. - Post-SpV Köln KRIETENSTEIN Adolf - SpC Heros 23 Wiesbaden
1929 BALLSCHUN H. - KSpV 91 Essen DUDECK Peter - KSV Helios Aachen KLIMMHEIT - KSpV 91 Essen
1930 BALLSCHUN H. - Essen WINSEL - Königsee MÜHLEISEN - Stuttgart
1931 STACHOWIAK - Oberhausen MEISTER - Königsee KÖNIG - Lüdenscheid
1932 STACHOWIAK - Oberhausen MARKERT - Dortmund HERMANNS - Aachen
1933 STACHOWIAK - Oberhausen HELD - Stuttgart


Halbschwergewicht

 

Deutscher Meister

Vizemeister

Dritter

1921 BASTIAN Karl - KSpKl Altena i.W. KNAPPMANN Emil - KSpKl Altena i.W. FRANZ C - Athl-Kl Mühlheim a. Rh.
1922 MEHLING Joe - TSV Jahn 1892 Würzburg (DRfAB) CZAPP - Düsseldorf (DRfAB)
1923 HAMMER - Godesberg HAAG - Stuttgart LAUBENGEIER Hermann - Stuttgart
1924 RIETH Karl - 1. Badischer FK Pforzheim SCHIRP Josef - Box-u Sportkl. Roland Aachen ROTTLER Karl - 1. Badischer FK Pforzheim
1925 NAUJOK Paul - Weseler Boxklub 1922

1926 OSTERLEN W. - Stuttgart KRAUS - Höchst a.M. FEHRENBACH - Triberg
1927 OSTERLEN W. - Stuttgart SCHIFFNER Oskar - ASV Hof
1928 OSTERLEN W. - KSV 95 Stuttgart BOEKENS E. - SpC Sandow Königsberg FLEISCHMANN - SpV 89 Regensburg
1929 LEIDMANN - SC Armin München KRAUS - FKV Frankfurt-Zeilsheim KREIMES - VfK 86 Mannheim
1930 MEISTER - Königsee DUDECK Peter - Aachen KREIMES - Mannheim
1931 BUBECK - Stuttgart WEHNEKAMP - Lüdenscheid BOSSELER - Aachen
1932 GLASER - Oberndorf VÜLLINGS - Bocholt BAUER - Stuttgart
1933 GLASER - Oberndorf SOCHATZI - Hamborn


Schwergewicht

 

Deutscher Meister

Vizemeister

Dritter

1921 BOGNER Johannes - SC Apollo München ADAMEK Paul - SC Heros 03 Gleiwitz nur zwei Teilnehmer
1922 GROHN - Berlin (DRfAB) HAYMANN Ludwig - TSV München 1860
1923 GAUß - Stuttgart WEIßLEDER - Eßlingen
1924 BOGNER Johannes - SC Apollo München LEVY Erich - Athl.Sp.Cl. Essen 88 nur zwei Teilnehmer
1925 SCHWARZER - Pforzheim

1926 LEVY Erich - Essen SCHMIDT Willi - Mainz
1927 SWART Emil - Osterfeld SCHMIDT Willi - Mainz FEHRENBACH - Triberg
1928 SWART Emil - ASVg 93 Osterfeld i.W. STEINMÜLLER Heinrich - VfK 86 Mannheim nur zwei Teilnehmer
1929 THIES - VfK 86 Mannheim OEBEL - Boxklub Stolberg WEYAND - Post-SpV Köln
1930 STEINMÜLLER Heinrich - Mannheim SAILER - Emmendingen OSTERMEIER - Regensburg
1931 LEIS Herrmann - TV Mittelbexbach STEINMÜLLER Heinrich - Mannheim OEBEL - Stolberg
1932 KOLBERG - Dortmund STEINMÜLLER Heinrich - Mannheim LISCHKO - Aachen
1933 STEINMÜLLER Heinrich - Ludwigshafen HASERT - Aachen

Nach oben

Mannschaftsmeisterschaften des DASV

1924 erstmals als KO-Runde der Gruppensieger Mitte, Nord, Ost und Süd ausgeschrieben, aber mangels Beteiligung noch nicht durchgeführt.
1925 kämpften die gemeldeten Kreismeister im KO-System
1927 KO-System der Gruppenmeister Mitte, Nord, Ost, Süd und West
1929 und 1931 KO-System der Gruppenmeister Bayern, Mitte, Nordost, Südwest und West
1932 KO-System der Gruppenmeister Mitte, Ost, Südwest und West
1933 KO-System der Gruppenmeister Bayern, Mitte, Ost, Südwest und West

 


Deutscher Meister


Vizemeister

1924
ausgefallen

1925, 11.04. Kassel Sportvereinigung 1895/97 Köln-West 12:8 Fulda
1926
nicht ausgetragen

1928, 25.03. Mengede ASV Goliath 02 Mengede 9:7 SV Schutzpolizei Danzig
1928
nicht ausgetragen

1929, 17.11. Königsee Vereinigung Königseer Boxfreunde 12:4 Post-Sportverein Köln
1930
nicht ausgetragen

1931 Königsee SpVg Prag Stuttgart --- Vereinigung Königseer Boxfreunde
1932, 08.01. Stuttgart VfK Germania 1890 Stutgart 11:5 Vereinigung Königseer Boxfreunde
1933, 18.03. Bad Blankenburg VfK Germania 1890 Stutgart --- Vereinigung Königseer Boxfreunde

1928, 25.03. : Es handelt sich um das Finale von 1927.
1931 : Königsee organisierte keinen Finalkampf; der Titel wurde kampflos zuerkannt.
1933: Das geplante Finale wurde erst auf unbestimmte Zeit verschoben und vermutlich nicht mehr ausgetragen.

Nach oben


Letzte Änderung: 14.05.14