DDR-Meisterschaften im Kunstkraftsport

Bis zum Frühjahr 1956 gehörte der Kunstkraftsport erst zur Sparte (ab 01.03.1952 Sektion) Schwerathletik und nach deren Aufspaltung ab 21.09.1952 zur Sektion Gewichtheben und Rasen- und Kunstkraftsport. Danach wurde er der Sektion Turnen und Gymnastik angegliedert.
Anmerkung: Die weitere Entwicklung in der Sektion Turnen und Gymnastik ist hier nicht dargestellt. Es geht auf dieser Seite nur um Wettbewerbe der damaligen Sparte/ Sektion Schwerathletik.

1. 1951, 14.10. Halle
2. 1952, 05.10. Zittau
3. 1953, 27.09. Erfurt
4. 1954, 03.10. Riesa
5. 1955, 26.03. Eilenburg (Frauen)

1955, 30.10. Güstrow (Männer)

Solo - Herren

 

DDR-Meister

Vizemeister

Dritter

1951 BSG Neuhof Usedom (Sechsergruppe)  BSG Fortschritt West Leipzig (Zweiergruppe) BSG Stahl Leipzig (Zweiergruppe)
1952 FÜRSTE Heinrich - BSG Fortschritt West Leipzig BSG Motor Roßlau BSG Post Stralsund
1953 FÜRSTE Heinrich - BSG Fortschritt West Leipzig BSG Aufbau Hellerau BSG Motor Weißenfels
1954 FÜRSTE Heinrich - BSG Fortschritt West Leipzig BSG Motor Nord Zittau BSG Aktivist Spreetal
1955 FÜRSTE Heinrich - BSG Fortschritt West Leipzig BSG Post Stralsund BSG Aktivist Spreetal

1951: Da es nicht genug Gruppen gab, wurden alle Teilnehmer in einer Klasse gewertet.
1952: Einer- und Zweiergruppen wurden gemeinsam gewertet.

Paare - Herren

 

DDR-Meister

Vizemeister

Dritter

1953 BSG Lokomotive Heringsdorf BSG Motor Karl-Marx-Stadt BSG Lokomotive Pirna
1954 BSG Fortschritt West Leipzig BSG Motor West Karl-Marx-Stadt BSG Lokomotive Heringsdorf
1955 BSG Motor Zittau BSG Fortschritt West Leipzig BSG Motor Pirna

Dreiergruppe - Herren

 

DDR-Meister

Vizemeister

Dritter

1953 BSG Fortschritt Olbersdorf BSG Motor Nord Erfurt BSG Post Stralsund
1954 BSG Fortschritt Olbersdorf BSG Fortschritt Guben  BSG Motor Weißenfels
1955 BSG Fortschritt Olbersdorf BSG Stahl Guben BSG Motor Pirna

Vierergruppe - Herren

 

DDR-Meister

Vizemeister

Dritter

1952 BSG Fortschritt Guben BSG Lokomotive Heringsdorf BSG LES Motor Leipzig
1953 BSG Lokomotive Heringsdorf BSG Fortschritt Guben BSG Post Königstein
1954 BSG Lokomotive Heringsdorf BSG Fortschritt Guben  BSG Stahl Riesa
1955 BSG Lokomotive Heringsdorf BSG Motor Stralsund BSG Stahl Guben

1952: Dreier- und Vierergruppen wurden gemeinsam gewertet.

Fünfergruppe - Herren

 

DDR-Meister

Vizemeister

Dritter

1953 BSG Stahl Riesa BSG Aufbau Güstrow BSG Empor Erfurt West
1954 BSG Stahl Riesa BSG Aufbau Güstrow BSG Empor Mitte Erfurt
1955 BSG Stahl Riesa BSG Aufbau Güstrow BSG Einheit Freiberg

Sechsergruppe - Herren

 

DDR-Meister

Vizemeister

Dritter

1952 BSG Lokomotive Heringsdorf BSG Aufbau Güstrow BSG Motor Sangerhausen
1953 BSG Lokomotive Heringsdorf BSG Motor Karl-Marx-Stadt BSG Einheit Wurzen
1954 BSG Lokomotive Heringsdorf I BSG Motor West Karl-Marx-Stadt BSG Lokomotive Heringsdorf II
1955 BSG Lokomotive Heringsdorf I BSG Einheit Wurzen BSG Lokomotive Heringsdorf II

1952: Fünfer- und Sechsergruppen wurden gemeinsam gewertet.

Sondergruppe Boden

 

DDR-Meister

Vizemeister

Dritter

1952 BSG Motor Sangerhausen BSG Motor Polygraph Leipzig BSG Einheit Freiberg
1953 BSG Motor Polygraph Leipzig BSG Fortschritt West Leipzig BSG Motor Sangerhausen
1954 BSG Motor Polygraph Ost Leipzig BSG Fortschritt West Leipzig BSG Motor Sangerhausen
1955 BSG Motor Sangerhausen BSG Motor Stralsund BSG Motor Polygraph Ost Leipzig

1952 und 1954: Luft-, Rad- und Balancegruppen wurden gemeinsam gewertet.

Sondergruppe Luft

 

DDR-Meister

Vizemeister

Dritter

1955 BSG Motor Polygraph Leipzig BSG Aufbau Hellerau BSG Motor Stralsund

Solo, Zweier-, Dreier- und Sondergruppe - Damen

 

DDR-Meisterin

Vizemeisterin

Dritte

1955 BSG Motor Sangerhausen BSG Motor West Karl-Marx-Stadt BSG Motor Weißenfels

Vierer-, Fünfer- und Sechsergruppe - Damen

 

DDR-Meister

Vizemeister

Dritter

1955 BSG Traktor Laage BSG Motor Görlitz BSG Lokomotive Heringsdorf


Nach oben


Letzte Änderung: 20.08.14