DDR-Meisterschaften und Pokalwettbewerbe im Rollhockey 1948 - 1957

Bis zur Gründung des Deutschen Eislaufverbandes (DELV) und des Deutschen Rollsportverbandes 1958 bestand eine Sektion Eis- und Rollsport im Deutschen Sportausschuß.
Die Meisterschaften ab 1959 sind nicht Bestandteil dieser Seite.

Meisterschaft Männer


Ostzonenmeisterschaft
I. 1948
II. 1949

DDR-Meisterschaft
1. 1950, 19.-20.08. Naumburg
2. 1951, 19.-23.09. Frankenhausen
3. 1952
4. 1953
5. 1954
6. 1955
7. 1956, 29.07. Dresden (Entscheidungsspiel)
8. 1957

 

DDR-Meister

Vizemeister

Dritter

1948 SG Chemnitz-West    
1949 SG Fortuna Erfurt    
1950 BSG RFT Gera BSG Chemie Granschütz  
1951 BSG Motor Gera BSG Chemie Granschütz  
1952 BSG Empor Gera   BSG Chemie Granschütz
1953 BSG Empor Gera BSG Chemie Granschütz BSG Einheit Ost Leipzig
1954 BSG Chemie Granschütz    
1955 BSG Empor Gera BSG Chemie Granschütz  
1956 BSG Empor Gera BSG Chemie Granschütz  
1957 BSG Chemie Granschütz BSG Wismut Gera SC Motor Karl-Marx-Stadt

Meisterschaft Jugend

 

DDR-Meister

Vizemeister

Dritter

1949 SG Fortuna Erfurt    
1950 BSG Aufbau Böhlitz-Ehrenberg    
1951 ZSG Industrie Leipzig    
1952 BSG Empor Gera    
1953 BSG Chemie Granschütz    
1954 BSG Chemie Granschütz    
1955 BSG Chemie Granschütz    
1956 BSG Chemie Granschütz    
1957 BSG Chemie Granschütz SC Fortschritt Weißenfels BSG Wismut Gera

Meisterschaft Schüler

 

DDR-Meister

Vizemeister

Dritter

1952 BSG Chemie Granschütz    
1953 BSG Empor Gera    
1954 BSG Empor Gera    
1955 BSG Empor Gera    
1956 BSG Empor Gera    
1957 SC Motor Karl-Marx-Stadt BSG Chemie Granschütz BSG Aufbau Böhlitz-Ehrenberg

Pokal Männer

 

Pokalsieger

Finale

Zweiter

1950 - 1954 ???

1955 BSG Empor Gera

1956 SC Motor Karl-Marx-Stadt

1957 BSG Chemie Granschütz 7:2 BSG Aufbau Böhlitz-Ehrenberg

Pokal Jugend

 

Pokalsieger

Finale

Zweiter

1957 BSG Chemie Granschütz 9:4 SC Motor Karl-Marx-Stadt

Nach oben


Letzte Änderung: 10.12.15