Sport-record.de --- Sportstatistik / Sports Statistics:   Leichtathletik / Athletics    Fb

Leichtathletik im Arbeiter-Athletenbund Deutschlands (historisch)

Der Arbeiter-Athletenbund trug neben Bundesfesten und -meisterschaften in den schwerathletischen Disziplinen auch solche in der Leichtathletik aus. Darüber hinaus konnten seine Sportler auf Grund des Sportabkommens mit dem ATSB auch an dessen Leichtathletikmeisterschaften teilnehmen.

Bundesmannschaftsmeisterschaften

Die Bundesmannschaftsmeisterschaften in der Leichtathletik wurden erstmals 1926 als Fernwettkampf ausgetragen. 1927 wurde der Mannschaftsmeister bei den Einzelmeisterschaften mit ermittelt. 1928 ermittelten die Kreismeister die Gruppenmeister, die dann im Finale aufeinandertrafen.
Die verlangten Übungen wechselten jährlich. 1928 wurden z.B. folgende Disziplinen verlangt: 100 m, 4x100 m, Hochsprung, Kugelstoßen, für Männer zusätzlich Weitsprung und Diskuswerfen, für Frauen zusätzlich Speerwerfen. 1930 waren die geforderten Sportarten: Weit, Speer, Diskus, Hoch, 200 m.

1. 1926 Fernwettkampf
2. 1927, 20.-21.08. Nürnberg
3. 1928, 30.09. Neu-Isenburg
4. 1929 kein Finalkampf
5. 1930, 28.09. Nürnberg
1931 ausgefallen?


Bundesmeister Pkt. Vizemeister Pkt. Dritter Pkt.
1926 TSV 1865 Burkhardtsdorf 1.818 Athletiksport-Vgg. Ludwigshafen Nord 1892 SK Adler Halle
1927 TSV Nürnberg West 1.638 Athletiksport-Vgg. Ludwigshafen Nord 1892 1.300 SK Adler Halle 998
1928 Neu-Isenburg 2.123,5 TSV 1865 Burkhardtsdorf 1.990 TSV Eßlingen 1.851
1929 KSV Heros Insterburg kampflos TSV Nürnberg West
1930 TSV Nürnberg West 1.492,5 Eichenkraft Langewiesen 1.412,5

1929: Nürnberg erklärte im Oktober 1929, angesichts der fortgeschrittenen Jahreszeit zum Finalkampf nicht mehr antreten zu wollen.

Bundesfeste

1920 - 1926 fanden auf den Bundesfesten auch Wettbewerbe in der Leichtathletik statt. Mit der Einführung offizieller Leichtathletik-Bundesmeisterschaften ab 1927 entfielen leichtathletische Wettbewerbe bei den Bundesfesten.

1. Bundesfest des AABD am 24.08.1919 in Berlin

Keine Leichtathletikwettkämpfe ausgetragen.

2. Bundesfest des AABD am 18.07.1920 in Berlin

Bundesfestsieger Zweiter Dritter
100 m ACKERMANN Emil - AC Käfertal Mannheim 11,2 Starter Nr. 484 12,0 SCHUBERT Otto - SpC. SO Berlin 12,1
800 m ROTH Anton - SK Schweinfurt 1900 2:18,0 KROOP Paul - Sportklub Nowawes 2:21,2 SCHNELL Wilhelm - Sportklub Nowawes 2:22,0
3.000 m DUDEK - Fichte Berlin 10:34,0 STOLTENBURG - Fichte Berlin 10:50,2 WALBEK Max - Siegfried Wernigerode 10:59,4
4x100 m Arb.Sp.V. SW Berlin 58,1 R.u.Sp.C. Adler 05 Berlin 58,4 nur 2 Mannschaften im Wettbewerb
Hochsprung SCHUBERT Adolf - SpC. SO Berlin 1,51 Starter Nr. 484 1,47 WALBEK Max - Siegfried Wernigerode 1,47
Weitsprung SCHLüTTER Hermann - Konkordia Zella i. Th. 5,46 SCHUBERT Adolf - SpC. SO Berlin 5,45
Kugel (7¼ kg) SCHLÜTTER Hermann - Konkordia Zella i. Th. 10,85 BENSCH Otto - A.Sp.V. SW Berlin 9,52 Starter Nr. 484 9,22
Stein (162/3 kg) SCHLÜTTER Hermann - Konkordia Zella i. Th. 6,92 Starter Nr. 484 6,42 BENSCH Otto - A.Sp.V. SW Berlin 6,23

Hochsprung: Platz 2 und 3 durch Losentscheid entschieden.

3. Bundesfest des AABD vom 15.-16.05.1921 in Mannheim

Bundesfestsieger Zweiter Dritter
100 m LINDENAU K. - VSK Mannheim Nord 12,2 LANG Chr. - Mannheim-Wohlgelgen 12,3 HASSERT Fr. - Ruchheim 12,4
400 m WEBER W. - Freier AK Mutterstadt BACK Josef - ATSV Freudenheim LINDEMANN R. - Mannheim
Kugel (7¼ kg) bis 140 Pfd. Körpergewicht DÜSTER F. - ATSV Freudenheim 11,60 ALTENDORF Adam - Athletiksport-Vgg. Ludwigshafen Nord 1892 11,40 HABER W. - Freier AK Mutterstadt 10,85
Kugel (7¼ kg) über 140 Pfd. Körpergewicht BRENNING E. - Einigkeit Gera 11,94 KUNZ Jean - Augsburg 11,66 LAUDENKLOS H. - Freier TSV Großsachsen 11,48
Stein (162/3 kg) bis 140 Pfd. Körpergewicht ALTENDORF Adam - Athletiksport-Vgg. Ludwigshafen Nord 1892 6,28 MORITZ W. - AC Käfertal Mannheim 6,03 HABER W. - Freier AK Mutterstadt 5,86
Stein (162/3 kg) über 140 Pfd. Körpergewicht KUNZ Jean - Augsburg 6,85 DAUTER Eugen - Athletiksport-Vgg. Ludwigshafen Nord 1892 6,80 LAUDENKLOS H. - Freier TSV Großsachsen 6,35
Gewichtwerfen (12,5 kg) KUNZ Jean - Augsburg 15,87 EPPEL Albert - KSV 06 Ketsch 14,44 PREM J. - Augsburg 12,52
Diskus DAUTER Eugen - Athletiksport-Vgg. Ludwigshafen Nord 1892 34,70 PREM J. - Augsburg 32,62 KUNZ Jean - Augsburg 32,15
Schleuderball KUNZ Jean - Augsburg 45,33 GRÜBEL J. - Freier AK Mutterstadt 43,70 BRENNING E. - Eingkeit Gera 43,26
Fußballweitstoßen KRONER J. - Friedrichsfeld 47,18 KREMER F. - Ludwigshafen 43,60 REIß M. - AC Käfertal Mannheim 38,60
Fußball Fr. Ath. Kl. Pirmasens Arbeit.-Ath. Ludwigshafen Arbeit.-Ath. Ludwigshafen II


4. Bundesfest des AABD 1924 in Ludwigshafen (geplant!)


5. Bundesfest des AABD vom 23.-24.05.1926 in Ludwigshafen

Keine Leichtathletikwettkämpfe ausgetragen.


Leichtathletik-Bundesmeisterschaften

1. Bundesmeisterschaft vom 20.-21.08.1927 in Nürnberg

Männer Bundesmeister Vizemeister Dritter
100 m MÜLLER 12,1 EMICH 12,2 BRETTING - Nürnberg
SCHREIWEIß
12,3
4x100 m Ludwigshafen 47,8 Fürth 48,0 TSV Nürnberg West 48,0
Schwedenstaffette Ludwigshafen 2:18,0 Fürth 2:18,3 TSV Nürnberg West 2:21,8
Hoch EICHNER Hans - ATSV Ludwigshafen 1,60 DEUTSCHLER August - ASV Ludwigshafen Nord
FUCHSLOCHNER - ATV Eßlingen
SCHIEDER Karl - Ludwigshafen
HUGEL - TSV Nürnberg West
1,55 -----
Stabhoch GrÖNWALD Ernst - VfL Leipzig SO 3,17 SCHREIWEIß 2,80 BREUNINGER - Nürnberg 2,70
Weit EICHNER Hans - ATSV Ludwigshafen 5,91 FUCHSLOCHNER - ATV Eßlingen 5,85 HUGEL - TSV Nürnberg West 5,79
Drei DEUTSCHLER August - ASV Ludwigshafen Nord 11,76 HEINLEIN 11,69
Kugel (7¼ kg) FUCHSLOCHNER - ATV Eßlingen 10,88 MÄDERER - Nürnberg 10,68 BRETTING - Nürnberg 10,51
Kugelschocken (5 kg) MÄDERER - Nürnberg 18,45 KURZE Ernst - TSV Nürnberg West 16,08 HEINLEIN 15,16
Stein (12,5 kg) MÄDERER - Nürnberg 9,32 KURZE Ernst - TSV Nürnberg West 8,72 HAUENSTEIN Hans - Fürth 8,66
Gewicht (12,5 kg) MÄDERER - Nürnberg 14,24 STÄRKER 13,16 MEIER 12,67
Diskus FUCHSLOCHNER - ATV Eßlingen 33,59 HEINLEIN 31,23 PIKELMANN 29,20
Hammer (7¼ kg) RUß Adolf - Neu-Isenburg 30,25 STÄRKER 27,70 MÄDERER - Nürnberg 26,25
Speer EICHNER Hans - ATSV Ludwigshafen 45,29 HEINICKE - Halle 43,90 DASLER - Nürnberg 43,40
Schleuderball KURZE Ernst - TSV Nürnberg West 51,28 HEINLEIN 48,02 MÜLLER 47,48
Fünfkampf FUCHSLOCHNER - ATV Eßlingen 434 GRÖNWALD Ernst - VfL Leipzig SO 321 DASLER - Nürnberg 298

Fünfkampf: Diskus - Speer - Weit - 200 - 1.500

Frauen Bundesmeisterin Vizemeisterin Dritte
100 m KEHRT Babette - Vereinigte FT Ludwigshafen 14,1 STEGER - 15. Kreis 15,1 FRIEß 15,2
4x100 m TSV Nürnberg West 59,2 TV Nürnberg-Gostenhof 1:00,7
Schwellstaffette TSV Nürnberg West 44,1 TV Nürnberg-Gostenhof 46,1
Weit KEHRT Babette - Vereinigte FT Ludwigshafen 4,83 AUINGER 4,23 SAUER - 16. Kreis 3,83
Diskus KEHRT Babette - Vereinigte FT Ludwigshafen 26,52 STRÖBER 16,21 STEINLEIN 15,30
Speer KEHRT Babette - Vereinigte FT Ludwigshafen 26,55 SAUER - 16. Kreis 22,88 STRÖBEL 20,27
Schleuderball KEHRT Babette - Vereinigte FT Ludwigshafen 32,80 STEINLEIN 30,35
Dreikampf KEHRT Babette - Vereinigte FT Ludwigshafen 341 STEGER - 15. Kreis 214 SAUER - 16. Kreis 214

Schwellstaffette: 100 - 50 - 50- 100
Dreikampf: Kugel - Hoch - 100

2. Bundesmeisterschaft vom 18.-19.08.1928 in Nürnberg

Männer Bundesmeister Vizemeister Dritter
100 m DITT Anton - Weisenau 12,0 EICHNER Hans - Ludwigshafen 12,1 FÜRNHABER Richard - KSV Stuttgart-Wangen 12,1
200 m DITT Anton - Weisenau 24,4 BUSSE Hermann - Fr. TSV Stuttgart-Karlsvorstadt 24,6 LUMMA Willi - Hassel 24,8
1.500 m REICHERT Karl - Freier TSV Stuttgart-Karlsvorstadt
HARTMANN - Dorndürkheim
4:33,4 ----- BRAUN Georg - Freier TSV Stuttgart-Karlsvorstadt 4:37,0
100 m H DEUTSCHLER August - ASV Ludwigshafen Nord 1892 15,0 FRANK Karl - Kassel
SALM Hans - KSV Stuttgart-Wangen
15,8 -----
4x100 m Neu-Isenburg 48,0 Freier Sportklub Kassel Handbr. Freier TSV Stuttgart-Karlsvorstadt 49,5
Olympische Staffette Freier Sportklub Kassel 4:05,6 KSV Schriesheim 4:06,4
Hoch BAUER Heinrich - Neu-Isenburg 1,66 SCHIEDER Karl - Ludwigshafen
ZAHN Hans - Stuttgart
EICHNER Hans - Ludwigshafen
HANDRICH Heinrich - Hassloch
BERNHART Willi - SK Schweinfurt 1900
SCHADE Albert - Kassel
1,48 -----
Weit BAUER Heinrich - Neu-Isenburg 6,36 EICHNER Hans - Ludwigshafen 6,32 KERN E. - Nürnberg 6,03
Drei BAUER Heinrich - Neu-Isenburg 12,65 QUARTZ Adam - Kaiserslautern 12,47 DEUTSCHLER August - ASV Ludwigshafen Nord 11,52
Kugel (7¼ kg) EICHNER Hans - Ludwigshafen 10,50 KUNZ Jean - Augsburg 10,45 FÜRNHABER Richard - KSV Stuttgart-Wangen 10,40
Kugelschocken (5 kg) SCHENK Max - SK Schweinfurt 1900 16,24 FÜRNHABER Richard - KSV Stuttgart-Wangen 16,10 KUNZ Jean - Augsburg 14,95
Stein (12,5 kg) OESTERLIN Otto - Karlsruhe 9,72 HAUENSTEIN Hans - Fürth 9,23 FISCHER Willi - Brandenburg 8,68
Gewicht (12,5 kg) KUNZ Jean - Augsburg 15,70 WAHL Wilhelm - Obereisesheim 13,58 FISCHER Willi - Brandenburg 13,06
Diskus SCHANZENBACH Eugen - Neckargartach 32,85 ZANGL Georg - SK Schweinfurt 1900 32,00 FÜRNHABER Richard - KSV Stuttgart-Wangen 31,30
Hammer (7¼ kg) RUß Adolf - Neu-Isenburg 29,24 SCHILPP Karl - Athletenklub Böckingen 28,27 BREISINGER Wilhelm - Schwenningen 28,00
Speer HEIM Heinrich - Neu-Isenburg 42,46 EICHNER Hans - Ludwigshafen 42,10 QUARTZ Adam - Kaiserslautern 41,09
Schleuderball KUNZ Jean - Augsburg 45,85 WEIS Heinrich - SK Schweinfurt 1900 48,08 OESTERLIN Otto - Karlsruhe 45,83
Fünfkampf KREUTZBURG - Fürth 315 SCHIEDER Karl - Ludwigshafen 247 SCHLAG Richard - Wiesbaden 224

Fünfkampf: Kugel - Speer - Hoch - 200 - 1.500

Frauen Bundesmeisterin Vizemeisterin Dritte
100 m KEHRT Babette - Vereinigte FT Ludwigshafen 13,5 HAHNERT Trude - Freier Sportklub Kassel 13,8 ADAM Lina - Kaiserslautern 14,5
Hoch HAHNERT Trude - Freier Sportklub Kassel 1,38 KEHRT Babette - Vereinigte FT Ludwigshafen 1,25
Weit KEHRT Babette - Vereinigte FT Ludwigshafen 5,03 HAHNERT Trude - Freier Sportklub Kassel 4,15
Kugel KEHRT Babette - Vereinigte FT Ludwigshafen 8,58 HAHNERT Trude - Freier Sportklub Kassel 7,50
Diskus KEHRT Babette - Vereinigte FT Ludwigshafen 24,63 HAHNERT Trude - Freier Sportklub Kassel 18,66
Speer HAHNERT Trude - Freier Sportklub Kassel 29,41 KEHRT Babette - Vereinigte FT Ludwigshafen 28,21 ADAM Lina - Kaiserslautern 26,11
Schleuderball KEHRT Babette - Vereinigte FT Ludwigshafen 33,05 ADAM Lina - Kaiserslautern 30,71 HAHNERT Trude - Freier Sportklub Kassel 29,65
Vierkampf KEHRT Babette - Vereinigte FT Ludwigshafen 434 HAHNERT Trude - Freier Sportklub Kassel 367 WÜST Hermine - Athletenklub Mundenheim 320

Vierkampf: Kugel - Speer - Hoch - 100



Letzte Änderung: 14.05.2019