Sport-record.de --- Sportstatistik / Sports Statistics:   Schießsport / Shooting Sports    Fb

Entwicklung der deutschen Rekorde im Schießen auf die Laufende Scheibe

Als KK-Disziplin steht das Schießen auf die Laufende Scheibe seit 1964 in der Sportordnung. 1981 kamen die Luftgewehr-Disziplinen hinzu.
Anhand der Sportordnung (SpO) des DSB von 2001 zuerst ein Überblick über die verschiedenen Disziplinen im Schießen auf die Laufende Scheibe:

KK-Gewehr auf 50 m

Waffe : Gewehre vom Kaliber 5,6 mm mit einem Maximalgewicht von 5,5 kg einschließlich Visierung (Zielfernrohr) und einem Abzugsgewicht von mindestens 500 g. Mehrlader müssen als Einzellader verwendet werden.
Munition : Handelsübliche Randfeuerpatronen im Kaliber 5,6 mm (.22 lfb.).
Scheiben : Wildschweinscheiben von natürlicher Größe mit Zielringen von 1 bis 10 Durchmesser der 10 = 60 mm, Breite von Ring zu Ring = 17 mm. Die Scheibe soll aus Papier oder Karton auf Sperrholz befestigt sein.
Entfernung : 50 m.
Anschlag : Stehend freihändig. Bis zu dem Augenblick, in dem die Scheibe sichtbar wird, hat der Schütze in schussbereiter Stellung zu stehen und sein Gewehr mit beiden Händen zu halten, wobei der Gewehrkolben die Hüfte berührt und unter dem Ellenbogen klar sichtbar ist, auch wenn dieser zur normalen Hanglage heruntergeht. Erst beim Erscheinen der Scheibe nimmt der Schütze das Gewehr in Anschlag (mit beiden Händen gegen die Schulter).
Programme :
a) Normales Programm = 60 Schuss Normallauf, davon je 30 regelmäßig wechselnde Schüsse im Langsam- und Schnelllauf der Scheibe. Beim Langsamlauf durchquert die Scheibe in 5,0 Sekunden eine 50 m vor dem Schützen befindliche Schneise von 10 m Breite, beim Schnelllauf in 2,5 Sekunden (Regel 4.20 SpO).
b) Gemischter Lauf (Mix) = 2 Durchgänge à 20 unbekannt wechselnde Schüsse im Langsam- und Schnelllauf bei gleicher Anzahl innerhalb der Durchgänge (Regel 4.25 SpO).

Luftgewehr auf 10 m

Waffe : Luftdruck- und CO2-Gewehre Kaliber 4,5 mm und einem Höchstgewicht von 5,5 kg inkl. Zielfernrohr. Beliebiger Abzug, kein Stecher, Gesamtlänge des Laufes inkl. System 1 m. Die Zielfernrohre dürfen max. 300 mm lang sein und eine nicht variable, vierfache Vergrößerung haben.
Munition : Handelsübliche Geschosse beliebiger Form im Kaliber von maximal 4,5 mm.
Scheiben : Ringscheiben mit 2 Zielringen von 1 bis 10 (Scheibe 15 cm hoch, 26 cm lang. Äußerer Ringdurchmesser der 10 = 5,5 mm (Innenzehner 0,5 mm). Breite von Ring 1 zu Ring 9 = 2,5 mm, Gesamtdurchmesser = 50,5 mm.
Entfernung : 10 m.
Anschlag : Wie unter KK-Gewehr auf 50 m.
Programme :
c) Olympisches Programm: 60 Schuss (je Lauf ein Schuss), davon je 30 regelmäßig wechselnde Schüsse im Langsam- und Schnelllauf. Beim Langsamlauf durchquert die Scheibe in 5,0 Sekunden eine 10 m vor dem Schützen befindliche Schneise von 2 m Breite, beim Schnelllauf in 2,5 Sekunden (Regel 4.10 SpO).
d) Gemischter Lauf (Mix): 2 Durchgänge à 20 unbekannt wechselnde Schüsse im Langsam- und Schnelllauf bei gleicher Anzahl innerhalb der Durchgänge (Regel 4.15 SpO).
Das Sportprogramm ist Änderungen unterworfen, so dass die o.a. Ausführungen nicht dem aktuellen Stand entsprechen müssen.

Heute nicht mehr geführte Rekorde

Finalrekorde

60 Schuss + 10 Schuss Finale

--- KK-Gewehr auf 50 m ---
682 P. MESERTH Peter SG Kronach 2?.05.1987 München
(585/97)
--- ab 01.01.1989 durch Luftgewehr auf 10 m auf neue Ringscheibe mit Zehntelringe-Wertung abgelöst ---
664,0 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 03.06.1989 München
(568/96,0)
--- nach der Weltmeisterschaft 1989 wurde die Zehntelringe-Wertung zeitweise außer Kraft gesetzt ---
668 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 12.10.1989 München
(575/93)
676 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 25.03.1990 Ciudad de Guatemala
(578/98)
677 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 12.01.1991 Stavanger
(579/98)
--- ab 01.10.1993 wurde die Zehntelringe-Wertung wieder in Kraft gesetzt ---
668,4 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 27.08.1993 München
(569/99,4)
680,3 P. KURZER Manfred SG Frankfurt/Oder 29.01.1994 München
(579/101,3)
688,6 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 05.01.1996 Helsinki
(589/99,6)
--- ab 01.01.2005 nicht mehr geführt ---


Aktuell geführte Rekorde

laut Veröffentlichungen in der DSZ; erstmals in der Rekordliste am 01.01.1970
Seit 2007 (?) ist zwingend eine Dopingkontrolle für die Anerkennung erforderlich. Leistungen ohne diese sind zwar hier aufgeführt, aber mit kD gekennzeichnet.

Einzelrekorde

KK-Gewehr 60 Schuss, 50 m (ab 01.01.1969 anerkannt)

--- bis 1980 als Laufender Keiler bezeichnet ---
--- 1-5er Ringscheibe ---
242 P. DANNE Gunther HJK Hannover 24.08.1969 Sandviken
247 P. CHRISTOFFER Friedrich NJK Hannover 06.09.1969 Wiesbaden
247 P. DANNE Gunther HJK Hannover 2?.05.1970 Wiesbaden
247 P. TIEDGE Herwald Hamburger SG 2?.05.1970 Wiesbaden
249 P. DANNE Gunther HJK Hannover 06.09.1970 Wiesbaden
--- ab 01.10.1971 durch die 6-10 Ringscheibe abgelöst ---
522 P. DANNE Gunther HJK Hannover 20.10.1970 Phoenix
543 P. BONNEKAMP Helmut SG Rehau ??.05.1971 Frankfurt
548 P. ZEISNER Christoph Hörder BSG Dortmund 28.08.1971 Suhl
552 P. BONNEKAMP Helmut SG Rehau 15.08.1971 Kronach
558 P. ZEISNER Christoph Hörder BSG Dortmund 20.05.1972 Moskva
558 P. ZEISNER Christoph Hörder BSG Dortmund 28.05.1972 Havixbeck
565 P. ZEISNER Christoph Hörder BSG Dortmund ??.0?.1972 Vercelli
--- Ab 01.01.1974 wurde eine Ringscheibe mit der Einteilung 1-10 Ringe eingesetzt. Keine neue Rekordliste ---
569 P. ZEISNER Christoph Hörder BSG Dortmund 15.06.1974 Salo
570 P. DANNE Gunther NJK Hannover ??.07.1974 Bern
570 P. ZEISNER Christoph Hörder BSG Dortmund 16 .04.1977 Miskolc
570 P. LEDERER Thomas SG 1744 Mannheim 31.05.1977 Suhl
570 P. ZEISNER Christoph Hörder BSG Dortmund 30.07.1977 Oslo
570 P. ZEISNER Christoph Hörder BSG Dortmund 2?.08.1977 München
588 P. DANNE Gunther HJK Hannover 03?06.1978 München
--- seit 1981 als Laufende Scheibe bezeichnet ---
588 P. MONTSKO Ludwig SV Wißmar 02?05.1983 Plzeň
589 P. MESERTH Peter SG Kronach 2?.05.1985 München (28.5.-2.6.)
592 P. ZIMMERMANN Jens SG Braunschweig 07.07.1989 Zagreb
592 P. JAKOSITS Michael SG Homburg ??.??.1989 Heiligendamm
594 P. KURZER Manfred ASK Vorwärts Frankfurt/Oder 12.08.1990 Moskva
Übernahme des DSV-Rekords bei der Vereinigung am 01.10.1990
594 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 16.06.1991 Budapest


KK-Gewehr mix 40 Schuss, 50 m (ab 01.01.1977 anerkannt)

--- bis 1980 als Laufender Keiler bezeichnet ---
--- 1-5er Ringscheibe ---
161 P. DANNE Günther HJK Hannover ??.08.1968 Oslo
--- ab 01.10.1970 durch die 6-10 Ringscheibe abgelöst
363 P. TIEDGE Herwald Hamburger SG 22.10.1970 Phoenix
--- Ab 01.01.1974 wurde eine Ringscheibe mit der Einteilung 1-10 Ringe eingesetzt. Keine neue Rekordliste ---
379 P. ZEISNER Christoph Hörder BSG Dortmund 2?.07.1977 Oslo (25-29)
379 P. LEDERER Thomas SG 1744 Mannheim 2?.07.1977 Oslo (25-29)
379 P. CHRISTOFFER Friedrich NJK Hannover 2?.08.1978 München
384 P. DANNE Gunther HJK Hannover 02.10.1978 Seoul
384 P. HAMBERGER Wolfgang SV Wißmar 03?08.1979 Kronach
388 P. ZEISNER Christoph Hörder BSG Dortmund ??.??.1979 Fort Benning
--- seit 1981 als Laufende Scheibe bezeichnet ---
391 P. SCHNITZLER Jörg SG Kronach ??.??.1983 Linz
396 P. LUYTEN Thomas ASV 08 Süchteln-Vorst ??.0?.1988 Osijek
397 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 07.09.1990 Zenica
397 P. HARTLEB Ralf KfS Suhl 05.05.1986 Plzeň
Übernahme des DSV-Rekords bei der Vereinigung am 01.10.1990
397 P. SCHLÜTTER Jens KfS Suhl 01.09.1988 Suhl
Übernahme des DSV-Rekords bei der Vereinigung am 01.10.1990
397 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 17.07.1991 Bologna


Luftgewehr 60 Schuss, 10 m (ab 01.01.1983 anerkannt)

--- 40 Schuss ---
374 P. SCHRÖDER Uwe SC Linden 69 26.08.1982 München
374 P. LEDERER Thomas SG 1744 Mannheim 04.03.1984 Budapest
380 P. MONTSKO Ludwig Jagdschützen Hannover 01.09.1984 München
380 P. MONTSKO Ludwig Jagdschützen Hannover 12.01.1985 Sokolov
--- ab 01.01.1989 60 Schuss auf neue Ringscheibe ---
550 P. MESERTH Peter SG Kronach 03.03.1989 København
554 P. ZIMMERMANN Jens SG Braunschweig 28.04.1989 Sarajevo
568 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 03.06.1989 München
575 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 12.10.1989 München
578 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 25.03.1990 Ciudad de Guatemala
578 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 29.03.1990 Ciudad de México
579 P. NEIDENBERGER Jörg SG Braunschweig 12.10.1990 München
579 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 12.01.1991 Stavanger
579 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 22.05.1991 Zagreb
579 P. ZIMMERMANN Jens SG Braunschweig 10.08.1991 Kronach
579 P. HÖRNING Thomas SC Birkenfeld 25.01.1992 München
580 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 01.08.1992 Barcelona
583 P. MESERTH Peter SG Kronach 29.01.1993 München
585 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 29.05.1993 Wiesbaden
589 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 05.01.1996 Helsinki
591 P. KURZER Manfred SG Frankfurt/Oder 14.01.1999 Suhl


Luftgewehr mix 40 Schuss, 10 m (ab 01.01.1993 anerkannt)

381 P. ZIMMERMANN Jens SG Braunschweig 06.02.1993 Posio
383 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 07.08.1993 Brno
384 P. SCHULZE Marco SG Kronach 19.08.1993 München
384 P. ZIMMERMANN Jens SG Homburg 06.03.1994 Strasbourg
387 P. JAKOSITS Michael SG Homburg 30.04.1994 Ciudad de Guatemala
389 P. ZIMMERMANN Jens SG Braunschweig 08.04.1995 Ciudad de Guatemala
390 P. KURZER Manfred SG Frankfurt/Oder 24.08.1999 München
392 P. KURZER Manfred SG Frankfurt/Oder 18.02.2001 Suhl


Luftgewehr 60 Schuss, 10 m - Frauen (ab 01.01.1993 anerkannt)

--- 40 Schuss ---
361 P. THOME Kirsten Hubertus Piesbach 29.05.1993 Wiesbaden
365 P. JOHANNES Silke SC Linden 69 05.03.1994 Strasbourg
367 P. JOHANNES Silke SC Linden 69 27.01.1995 München
369 P. JOHANNES Silke SC Linden 69 23.02.1995 Vantaa
371 P. JOHANNES Silke SC Linden 69 24.01.1996 München
372 P. JOHANNES Silke SC Linden 69 26.01.1996 München
372 P. JOHANNES Silke SC Linden 69 13.03.1998 Tallinn
372 P. JOHANNES Silke SC Linden 69 26.07.1998 Barcelona
372 P. JOHANNES Silke SC Linden 69 19.08.2001 München
372 P. JOHANNES Silke SC Linden 69 19.08.2002 München
374 P. JOHANNES Silke SC Linden 69 22.03.2003 München
378 P. JOHANNES Silke SC Linden 69 25.08.2003 München
381 P. JOHANNES Silke SC Linden 69 14.01.2004 München
384 P. NEFF Elena Adlershofer Füchse 02.02.2008 München
--- ab 01.01.2011 60 Schuss ---
545 P. VOGELBACHER Daniela geborene FAUST SV Großenlüder 26.08.2011 München
545 P. WEIGEL Anne Sportschützen Ford Düren 26.08.2011 München
549 P. VOGELBACHER Daniela SV Großenlüder 07.09.2012 München
569 P. VOGELBACHER Daniela SV Großenlüder 30.08.2013 München


Luftgewehr mix 40 Schuss, 10 m Frauen (ab 01.01.1999 anerkannt)

360 P. JOHANNES Silke SC Linden 69 05.03.1999 Arnhem
364 P. JOHANNES Silke SC Linden 69 24.08.1999 München
366 P. JOHANNES Silke SC Linden 69 21.08.2000 München
377 P. JOHANNES Silke SC Linden 69 20.08.2001 München
377 P. ABRAMOVIC Silke geborene JOHANNES SG Braunschweig 22.02.2009 Praha
377 P. ABRAMOVIC Silke SG Braunschweig 04.09.2010 München
377 P. FAUST Daniela SV Großenlüder 05.03.2011 Brescia

Mannschaftsrekorde


KK-Gewehr 60 Schuss, 50 m (ab 01.01.1969 anerkannt)

--- bis 1980 als Laufender Keiler bezeichnet ---
--- 40 Schuss, 1-5er Ringscheibe ---
570 P. NJK Hannover 06.09.1969 Wiesbaden
CHRISTOFFER Friedrich - WITTING Gerd - UNBESCHEIDEN Karl-Heinz - WILL Joachim
--- Ab 01.01.1970 betrug die Mannschaftsstärke nur noch drei Schützen. ---
443 P. Hamburger SG 06.09.1970 Wiesbaden
VON LANGEN Carl Anton Freiherr - THON Günter - TIEDGE Herwald
443 P. Jagd- und Sportschützen Dortmund 06.09.1970 Wiesbaden
WALTER Ewald - SCHRIEVER Lothar - REIDEMEISTER Karl-Heinz
--- ab 01.10.1971 durch 40 Schuss auf die 6-10 Ringscheibe abgelöst ---
1044 P. SG Kronach 15.08.1971 Kronach
???
1067 P. Hamburger SG 02.07.1972 Havixbeck
VON LANGEN Carl Anton Freiherr - THON Günter - TIEDGE Herwald
1076 P. SG Kronach 27.08.1973 Waakhausen
???
--- Ab 01.01.1974 wurde eine Scheibe mit der Einteilung 1-10 Ringe eingesetzt und die Schussanzahl auf 60 erhöht. ---
1633 P. SG Kronach 01.09.1974 München
KÜMMET Gerd - BONNEKAMP Helmut - STÜTZINGER Adolf
--- Ab 01.01.1976 betrug die Mannschaftsstärke wieder vier Schützen. ---
2192 P. SG Kronach 29.08.1976 München
RAUCH Helmut - KÜMMET Gerd - STÜTZINGER Adolf - ZEUß Heinrich
2226 P. SV Wißmar 2?.08.1978 München
HAMBERGER Wolfgang - MONTSKO Ludwig - BIRKENEDER Hans-Rüdiger - DEIß Gerhard
2247 P. SV Wißmar 24?08.1980 München
HAMBERGER Wolfgang - MONTSKO Ludwig - BIRKENEDER Hans-Rüdiger - DERSCH Thomas
--- seit 1981 als Laufende Scheibe bezeichnet ---
2264 P. SG 1744 Mannheim 29?08.1982 München
KOPPERT Swen - BIERETH Heini - LEDERER Thomas - BROSOWSKI Ralf
2296 P. SG 1744 Mannheim 26.08.1983 München
KOPPERT Swen - TOMALA Volker - LEDERER Thomas - BROSOWSKI Ralf
--- Ab 01.01.1988 betrug die Mannschaftsstärke wieder nur noch drei Schützen. ---
1716 P. SG Kronach 20.08.1988 München
RÜGER Reinhard - MESERTH Peter - HERING Nikol
1741 P. SG Kronach 24.08.1991 München
KLEEBAUER Tobias - MESERTH Peter - WEIGEL Tilo
1742 P. TSV Suhl-Friedberg 22.08.1992 München
LIEHR Thomas - HASSE Ingo - PFEFFER Thomas
1748 P. SG Frankfurt/Oder 21.08.1993 München
KURZER Manfred - FRANKE Mirko - HERRMANN Mike
1751 P. SG Braunschweig 20.08.1994 München
ZIMMERMANN Jens - NEIDENBERGER Jörg - JAKOSITS Michael
1752 P. SG Homburg 16.08.1995 München
JAKOSITS Michael - ZIMMERMANN Jens - NEIDENBERGER Jörg
1766 P. SG Homburg 05.08.1998 Kronach
JAKOSITS Michael - ZIMMERMANN Jens - NEIDENBERGER Jörg


KK-Gewehr mix 40 Schuss, 50 m (ab 01.01.1979 anerkannt)

--- bis 1980 als Laufender Keiler bezeichnet ---
1488 P. SV Wißmar 03?08.1979 Kronach
HAMBERGER Wolfgang - MONTSKO Ludwig - BIRKENEDER Hans-Rüdiger - DEIß Gerhard
--- seit 1981 als Laufende Scheibe bezeichnet ---
1492 P. SV Wißmar 29?08.1982 München
HAMBERGER Wolfgang - MONTSKO Ludwig - BIRKENEDER Hans-Rüdiger - TIEFAU Hans-Jürgen
1511 P. SG 1744 Mannheim 23.08.1986 München
KOPPERT Swen - WALTER Peter - LEDERER Thomas - BROSOWSKI Ralph
--- Ab 01.01.1988 betrug die Mannschaftsstärke nur noch drei Schützen. ---
1131 P. SG Braunschweig 18.08.1988 München
NEIDENBERGER Jörg - ZIMMERMANN Jens - NEIDENBERGER Ulrich
1160 P. SG Braunschweig 25.08.1991 München
GÖTTL Thomas - ZIMMERMANN Jens - NEIDENBERGER Jörg
1165 P. SG Braunschweig 23.08.1992 München
GÖTTL Thomas - ZIMMERMANN Jens - NEIDENBERGER Jörg
1165 P. Leipziger SG 22.08.1993 München
KURZER Manfred - HERRMANN Mike - FRANKE Mirko
1175 P. SG Braunschweig 21.08.1994 München
JAKOSITS Michael - ZIMMERMANN Jens - NEIDENBERGER Jörg


Luftgewehr 60 Schuss, 10 m (ab 01.01.1983 anerkannt)

--- 40 Schuss ---
1347 P. SG Kronach 26.08.1982 München
SCHNITZLER Jörg - HERING Nikol - RÜGER Reinhard - MESERTH Peter
1410 P. SV Wißmar 27.08.1983 München
TIEFAU Hans-Jürgen - MONTSKO Ludwig - BIRKENEDER Hans-Rüdiger - TIEFAU Kai-Uwe
1425 P. SG 1744 Mannheim 24.08.1985 München
KOPPERT Swen - MESERTH Peter - LEDERER Thomas - BROSOWSKI Ralf
1432 P. SG Kronach 24.08.1986 München
RÜGER Reinhard - STÜTZINGER Christian - MESERTH Peter - KÜMMET Gerd
--- Ab 01.01.1988 betrug die Mannschaftsstärke nur noch drei Schützen. ---
1064 P. ASV 08 Süchteln-Vorst 17.08.1988 München
KOY Christoph - LUYTEN Thomas - KOY Roland
--- ab 01.01.1989 60 Schuss auf neue Ringscheibe ---
1616 P. SG Kronach 17.08.1989 München
STÜTZINGER Christian - MESERTH Peter - HERING Nikol
1641 P. SG Braunschweig 30.08.1990 München
NEIDENBERGER Jörg - ZIMMERMANN Jens - GÖTTL Thomas
1695 P. SG Braunschweig 22.08.1991 München
NEIDENBERGER Jörg - ZIMMERMANN Jens - GÖTTL Thomas
1706 P. SG Homburg 17.08.1994 München
ZIMMERMANN Jens - NEIDENBERGER Jörg - JAKOSITS Michael


Luftgewehr mix 40 Schuss, 10 m (ab 01.01.1999 anerkannt)

1.123 P. SG Braunschweig 24.08.1999 München
ZIMMERMANN Jens - NEIDENBERGER Jörg - JÜRGES Steffen
1.124 P. BSC Erfurt 05.09.2004 München
ANGERMANN Marco - JAHN Martin - LIEBAU Eric


Luftgewehr 60 Schuss, 10 m - Mixed (ab 01.01.2018 anerkannt)

357 P. SV Unterböhringen 02.09.2018 München
HÜBNER Claudia - SCHÖNSTEINER Tobias
371 P. SV Mellenbach-Glasbach 01.09.2019 München
KIRR Julie - KRAUßE Carsten



Letzte Änderung: 15.02.2022